TE Connectivity MGR II R&D/PRODUCT DVL ENGINEERING in A-3830 WAIDHOFEN, Austria

TE Connectivity (NYSE: TEL) is a $12 billion global technology leader. Our connectivity and sensor solutions are essential in today’s increasingly connected world. We collaborate with engineers to transform their concepts into creations – redefining what’s possible using intelligent, efficient and high-performing TE products and solutions proven in harsh environments. Our 72,000 people, including over 7,000 engineers, partner with customers in over 150 countries across a wide range of industries. We believe EVERY CONNECTION COUNTS – www.TE.com.

Koordiniert die Entwicklung von neuen Technologien und disruptiven Produkten und Prozessen vor allem im Bereich Relais- und Sensortechnologien. Dabei unterstützt er Engineering, Produktmanagement, Quality, Operations und Testing mit seinem Expertenwissen zur Sicherstellung des existierenden Produktportfolios in bestehenden Märkte und Kundenbeziehungen. Er hat die Verantwortung, Arbeitsmethoden zu entwickeln und anzuleiten, um korrekte und / oder neue Instrumente und Prozesse etablieren zu können, welche zur Erfüllung der globalen Strategie- vor allem im Bereich Technologiemonitoring und -roadmapping beitragen.

Koordination der Entwicklung von neuen Technologien und disruptiven Produkten / Prozessen:

  • Organisation und Koordination aller Aspekte im Ingenieursbereich; Planung und Zuweisung von Ressourcen, Zeiten und Prioritäten, Generierung von IP und Veröffentlichungen zur Steigerung unserer Technologieführerschaft

  • Effiziente Nutzung von Methoden und Prozessen während der Projektumsetzung

  • Sicherstellung effektiver und effizienter Arbeitsumsetzung durch Mitarbeiter

  • Prioritäten setzen um optimalen Service sicherzustellen

  • Kontinuierliche Verbesserungen innerhalb des Entwicklungsteams

  • Interaktion mit anderen Teams – Fertigung, Verkauf, Marketing etc. zur Sicherstellung der Kundenanforderungen

  • Setzen von Zielen und Überprüfung mit Abweichungs-Management

  • Mitarbeiterentwicklung durch Karrieremanagement, technische Führung und Prozessunterstützung

  • Entwicklung, Einführung und Anleitung von Systemen und Prozesse, um Produktentwicklung erfolgreich durchführen zu können

  • Verantwortlich für Relais Technology und Relay Roadmapping, interner und externer Review von Produktdesign, Herstellungsprozessen und Zuliefererqualität

Anweisen und führen von zugeordneten Mitarbeitern

  • Richtung vorgeben und das Team koordinieren

  • Aufbau eines hoch motivierten Teams sowie dessen Entwicklung zur nächsten Stufe

  • Teamführung durch Innovation und Prozessdefinition

  • Sicherstellung von kontinuierlicher Verbesserung

  • Durchführung von Performance Gesprächen und ggf. Entwicklungsmaßnahmen durch verbesserte

Schlüsselqualifikationen, Erfahrung und Wissen:

  • Arbeitsprozesse, Trainings etc.

  • Mindestens B.Sc. / B.Eng. / Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronics oder äquivalent

  • Mehr als 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Engineering / Produktentwicklung im Industriebereich von Relais und deren elektrotechnische Anwendungen, Sensoren oder Vergleichbares

  • Kenntnisse von technischen Prozessen, Fertigungsverfahren und Logistik sowie kommerzielles Verständnis

  • Konstruktions- sowie Simulationerfahrung

  • Optimal wäre ein breites Wissen von TE Produkten, Prozessen, Strukturen und den Kunden von TE

Wir bieten ein Mindestbruttogehalt von € 4.124,15 brutto (zzgl div. Zulagen) pro Monat.

Auf die Möglichkeit einer Überzahlung je nach Qualifikation und Ausbildung wird ausdrücklich hingewiesen!

Requisition ID: 2017-80111

Business Unit (Current): Industrial Solutions - Industrial - Technology

External Company URL: www.tycoelectronics.com