Cosma International Projektleiter für Vorentwicklungen im Bereich Fertigungstechnologien m/w in Lannach, Austria

Unternehmensbeschreibung

Diese Position bezieht sich auf das Unternehmen Magna Powertrain. Magna Powertrain, eine Geschäftseinheit von Magna International, ist ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie und verfügt über ein breites Spektrum an Ressourcen in Bezug auf Design, Entwicklung sowie Prüf- und Herstellungsverfahren von Antriebssträngen. Wir heben uns von unseren Mitbewerbern durch eine volle Systemintegration ab.

Jobbeschreibung

In dieser Rolle leiten sie Projekte, die sich mit der Vorentwicklung neuartiger Fertigungsverfahren bzw. mit dem Einsatz neuer Materialien im Bereich des Antriebsstrangs beschäftigen. Die Aufgabe erstreckt sich von der Idee zur Optimierung, über die Entwicklung zur Serienreife, bis hin zur Begleitung einer Serienumsetzung eines Produkts bzw. Fertigungsprozesses. Das übergeordnete Ziel ist die Verbesserung unserer Produkte in Bezug auf Funktion, Gewicht / Bauraum und Preis. Wichtige Verbindungsstellen sind Fachexperten innerhalb und außerhalb des Unternehmens, die Produktvorentwicklung im Bereich des Advanced Engineering sowie das für die Serienumsetzung zuständige Programmteam.

Hauptaufgaben
  • Projektmanagement: Eigenverantwortliche Abwicklung von Technologie- Entwicklungs- und - Optimierungsprojekten im „Component Process Development“ (CPD)
  • Informationsbeschaffung und technisch/wirtschaftliche Bewertung von innovativen Technologieideen (Werkstoffe und Verarbeitungsprozesse) sowie Einbringung dieses Wissens in neue globale Fertigungskonzepte und –strategien
  • Optimale Nutzung von nationalen und internationalen Förderungsmöglichkeiten
  • Enge Zusammenarbeit mit „internen Kunden“ und externen Technologiespezialisten
  • Unterstützung bei globalen Magna Powertrain „Information Management“ Aktivitäten
Anforderungen
  • Abgeschlossenes technisches Studium (Montanuniversität, TU, FH), idealerweise mit Schwerpunkt Maschinenbau, Fertigungstechnik oder Werkstofftechnik
  • Fundiertes technisches Grundwissen (im Bereich Fertigungstechnologien und Werkstoffe, Wissen zum Fachgebiet Kunststoffe und deren Verarbeitung ist von Vorteil)
  • Wirtschaftliches Denken und kaufmännische Grundkenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (präsentations- und kommunikationsfähig)
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Teamplayer, hohe Zielorientierung und Durchsetzungsvermögen
  • Berufserfahrung im Projektmanagement bzw. in fertigungsnahen Bereichen ist von Vorteil
Zusätzliche Informationen

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 3.099,59 brutto pro Monat. Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation und Berufserfahrung, sowie attraktive Sozialleistungen. Bei Interesse an dieser oder anderen offenen Positionen freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter job.magnapowertrain.com

Group: Magna Powertrain

Division: Magna Powertrain Lannach

State/Province/County: Styria

City: Lannach

Job Type: Regular