Cosma International Funktionsentwickler für mechatronisch geregelte Getriebe (m/w) in St. Valentin, Austria

Unternehmensbeschreibung

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain in St. Valentin mit Leidenschaft. Wir sind ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie und legen dabei unseren Fokus auf Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Antriebssträngen und Motorkomponenten. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Dann entdecken Sie gemeinsam mit uns neue Möglichkeiten – mit maximalem Drehmoment für Ihre Ideen.

Jobbeschreibung

Die Automobilindustrie ist im Aufbruch, Elektrifizierung ist bei etablierten Fahrzeugherstellern, wie auch bei sogenannten „new players“ nicht mehr aufzuhalten. Als innovationsbegeisterter Entwickler sind Sie Teil eines Teams, wo Fair Play, Leidenschaft, wertschätzendes Miteinander und nicht zuletzt gemeinsamer Spaß, die tägliche Entwicklungsarbeit begleiten. Ob Absolvent/in oder berufserfahren, unser organisiertes Einschulungs- und Patensystem ermöglicht eine gute Orientierung für einen gelungenen Einstieg.

Hauptaufgaben
  • Funktionsdefinition von mechatronischen Antriebsstrangkomponenten abgeleitet aus den funktionellen und sicherheitstechnischen Erfordernissen.
  • Funktionsentwicklung basierend auf Matlab/Simulink
  • Erstellung von Testplänen/Prüfvorschriften zur Funktionsverifikation
  • Funktionsverifikation am Prüfstand und im Fahrzeug (Parametrierung, Kalibrierung)
  • Auswertung von Prüfstands- und Fahrzeugmessungen
  • Modellbildung und Simulation elektrischer, hybrider sowie konventioneller Antriebsstränge (Erstellung von Streckenmodellen)
  • Abwicklung der Aufgaben nach ISO 26262 bzw. Automotive SPICE
  • Aktive Teilnahme an Teammeetings , Gefahren- und Risikoanalysen, System-FMEA’s,…
  • Berichtserstellung und Präsentation beim Kunden
Wissen und Ausbildung
  • Abgeschlossene technische Ausbildung an einer Hochschule (vorzugsweise Mechatronik od. Elektrotechnik)
  • Systemverständnis elektrischer Antriebe und mechatronischer Antriebsstrangkomponenten
  • Sehr gute Matlab/Simulink Kenntnisse
  • Grundkenntnisse in funktionaler Sicherheit (ISO 26262) sowie Automotive SPICE von Vorteil
  • Kenntnisse in der 1D-Simulation sind von Vorteil
  • Gute Fachkenntnisse in der Antriebstechnik von Kraftfahrzeugen
Kenntnisse und Kompetenzen
  • Projekt- und kundenorientierte Arbeitsweise
  • Interesse an Antriebsstrangkomponenten
  • Selbständigkeit und analytische Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit
  • Reisebereitschaft und sicheres Auftreten
Arbeitsumgebung

Als Teil von Magna Powertrain profitieren Sie von der Entwicklung neuester Technologien im Innovationsumfeld, tragen Eigenverantwortung und können sich in Projektteams ideal entfalten. Neben einem sehr guten Betriebsklima erwarten Sie umfangreiche Sozialleistungen und Benefits:

  • Kantine

  • Umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Mitarbeitergewinnbeteiligung
  • Kleinkindbetreuung
  • Parkplätze und öffentliche Erreichbarkeit
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterrabatte und Mitarbeiterevents
  • E-Ladestationen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • uvm.
Zusätzliche Informationen

Für diese Position gilt ein Mindestgrundgehalt von EUR 46.620,-- brutto pro Jahr, mit der Bereitschaft zur marktkonformen Überzahlung, je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Erfahrung. Darüber hinaus bietet Magna Powertrain eine Reihe von Sozialleistungen und Benefits.

Group: Magna Powertrain

Division: Engineering Center Steyr

State/Province/County: Lower Austria

City: St. Valentin

Job Type: Regular