Continental Corporation Manager Functional Safety & Quality for Lighting Controls (f/m) in Wien, Austria

Über Continental Diese Position ist Teil des geplanten Joint Ventures zwischen OSRAM und Continental, welches nach Freigabe des Vorhabens durch die zuständigen Kartellbehörden zu gleichen Teilen von beiden global agierenden Partnern als eigenständiges Unternehmen operieren soll.

Beide Unternehmen planen eine strategische Kooperation, um die Stärken beider Unternehmen zu bündeln: Continentals Kompetenz im Bereich innovativer Lichtsteuerelektronik und OSRAMs außergewöhnliches Know-how im Bereich Lichtlösungen. Nach Freigabe des Vorhabens durch die zuständigen Kartellbehörden und am ersten Tag des geplanten Joint Ventures strebt die "OSRAM Continental GmbH", mit Hauptsitz im Großraum München, rund 1.500 Mitarbeiter an 17 Standorten und 9 Ländern weltweit an.

Tag 1 und Beginn des Betriebs, einschließlich des Mitarbeitertransfers in das Joint Venture, würde nach dem erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen sowie nach der Freigabe des Vorhabens durch die zuständigen Kartellbehörden erfolgen.

Für unseren Standort Wien suchen wir eine/n

Job ID 90352BR

Stellenbezeichnung Manager Functional Safety & Quality for Lighting Controls (f/m)

Land Österreich

Standort Wien

Stellenbeschreibung

Sicherheit ist einer der Kernaspekte zukünftiger Entwicklungen im Automobilbereich. Neue, fortgeschrittene Funktionalitäten, wie z.B. adaptive Lichtfunktionen, sind sicherheitsrelevant und erfordern entsprechende Entwicklungsprozesse. Die zunehmende Komplexität der Systeme, die zur Realisierung dieser Funktionen notwendig sind, verlangt danach, die potentiellen Sicherheitsrisiken in einer strukturierten Art und Weise durch Funktionales Sicherheits-Management (FSM) zu kontrollieren.

Die/der Manager für Funktionale Sicherheit ist Coach für das Projektteam, um eine zeitgemäße Entwicklung in Bezug auf die Sicherheit zu gewährleisten und Sicherheitsrisiken zu vermeiden.

  • Definition von Prozessen, Methoden, Vorlagen und Schulungen zum Thema Funktionale Sicherheit auf Basis der Standards (z.B. ISO 26262) und dem Stand der Technik in der Automobilentwicklung

  • Die Projektteams weltweit in Fragen der Funktionalen Sicherheit coachen

  • Das Management in Bezug auf die Funktionale Sicherheit beraten

  • Überprüfungen und Beurteilungen von Arbeitsprodukten in Bezug auf die Funktionale Sicherheit für Projekte weltweit durchführen

  • Gefahrenanalyen und Risikobewertungen für die Projekte weltweit überprüfen

  • Diskussionen mit den KundInnen in Fragen der Funktionalen Sicherheit unterstützen

  • Schulungen im Bereich der Funktionalen Sicherheit durchführen und eine Sicherheitskultur in den Regionen sicherstellen

  • Allgemeine Themen des FSM internen und externen KundInnen präsentieren

  • Anpassungen des FSM-Prozesses an die Projekterfordernisse überprüfen und Konformität mit den relevanten Standards (z.B. ISO 26262) sicherstellen

  • Zusammenfassende Berichte zum Status der Projekte in Bezug auf das FSM erstellen

  • Das FSM nach Serienstart der Projekte sicherstellen

  • FSM-Kollegen an anderen Standort weltweit schulen und coachen

Anforderungen

  • Hochschulabschluss im Bereich Elektrotechnik, Ingenieurwesen oder Naturwissenschaften

  • Gute Kenntnisse der funktionalen Sicherheit (z.B. ISO 26262, IEC 61508)

  • Erfahrung im Durchführen von FSM-Bewertungen

  • Erfahrung in der Entwicklung elektronischer Geräte

  • Erfahrung in der Automobilindustrie

  • Hohe Qualitätsorientierung

  • Gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeit

  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse

Was wir bieten

  • Abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten

  • Attraktives Arbeitsumfeld in einem erfolgreichen internationalen Konzern

  • Angenehmes Arbeitsklima

  • Ausgezeichnete Verkehrsanbindungen zu unserem Standort

  • Zahlreiche Benefits: Essenszuschuss, Jobticket, Betriebsarzt, Flexible Arbeitszeit, Kantine im Haus, Sportaktivitäten, laufende Aus- und Weiterbildung etc.

  • Für diese Position beträgt das kollektivvertragliche Jahresmindestgehalt laut KV FEEI € 3.075,00 brutto auf Vollzeitbasis. Bei entsprechender einschlägiger Berufserfahrung und Qualifikation besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

- Sie wollen mit uns Gas geben? Starten Sie durch und bewerben Sie sich jetzt!